Zu einem Containerbrand wurde die Ortsfeuerwehr Hoogstede um 21:16 Uhr alarmiert. Zur Unterstützung rückte zeitgleich das GW-Logistik der Ortsfeuerwehr Emlichheim mit 6 Einsatzkräften zur Unterstützung mit aus. 

Durch das schnelle Handeln der Einsatzkräfte konnte ein bereits vom Brandherd übergegriffenes Feuer auf einen Reifenstapel unmittelbar zwischen Container und Gebäude bekämpft und das Übergreifen des Brandes auf das Gebäude verhindert werden. Die 27 Einsatzkräfte aus Hoogstede welche mit drei Löschfahrzeuge vor Ort war löschten den Brand des Container, welcher mit Autoteilen und Gewerbeabfall gefüllt war mit einem Schaumteppich.

Text: Maik Hübel