Mitglieder der Einsatzabteilung werden in die Altersabteilung übernommen, wenn sie das 63. Lebensjahr vollendet haben. Aktive Mitglieder können auf ihren Antrag oder auf Beschluss des Ortskommandos in die Altersabteilung übernommen werden, wenn sie den Einsatzdienst aus gesundheitlichen Gründen auf Dauer nicht mehr ausüben können.